Das Unternehmen

Die Entstehung.


Das Familienunternehmen wird 1958 von Heinrich Heitkamp gegründet. Dieser arbeitet als 17-jähriger in englischer Gefangenschaft auf einem großen Gutsbetrieb. Die dort bereits großflächig eingesetzten landwirtschaftlichen Maschinen begeistern ihn und führen nach seiner Heimkehr zur Gründung des Lohnbetriebs - zunächst mit nur einer Dreschmaschine.

Unternehmens­erfolg in zweiter Generation.


Das Unternehmen entwickelt sich und wächst stetig. Im Jahre 1981 übergibt Heinrich Heitkamp die Leitung an seinen Sohn Friedrich, der gemeinsam mit seiner Frau Erika das Unternehmen erfolgreich durch die nächsten Jahrzehnte führt.

In dritter Generation - seit 60 Jahren am Markt.


Ab 2004 wird Friedrich Heitkamp durch seinen Schwiegersohn Marco Rathert in der Leitung des Unternehmens unterstützt. Die Umfirmierung in Heitkamp Agrarservice GmbH & Co.KG erfolgt dann zwei Jahre später. Auch Tochter Alexandra Heitkamp-Rathert ist ab 2010 im Familienunternehmen tätig. Friedrich Heitkamp tritt 2015 in den wohlverdienten Ruhestand, und übergibt das Unternehmen an Alexandra Heitkamp-Rathert und Marco Rathert.